Camillo

Camillo ist ein neugieriger, aufgeweckter und intelligenter Hund, der schnell lernt und die Grundkommandos beherrscht. Er ist gut ansprechbar und sucht den Kontakt zu vertrauten Personen. Erste Begegnungen mit neuen Menschen verunsichern Camillo jedoch. Er zeigt sich dann angespannt und sehr aufgedreht und hat in diesen Situationen Probleme, seine Impulse zu steuern und zu kontrollieren. An diesem herausfordernden Verhalten arbeiten seine Stammgassigeher intensiv und erfolgreich. Er muss lernen, zur Ruhe zu finden, um entspannen zu können und Stress abzubauen.

Camillo freut sich über ausgiebige Spaziergänge und ist gut leinenführig. Aber auch nach sportlicher Beschäftigung sollten Menschen unbedingt darauf achten, dass er im Anschluss Ruhe und Entspannung finden kann. Eine Trainingsmöglichkeit ist Degility, eine Hundesportart, bei der es nicht um Schnelligkeit, sondern um die Förderung von Konzentration und Aufmerksamkeit geht. Es fördert den Stressabbau und verändert das Selbstbewusstsein positiv. Wichtig dabei ist für den Hund, genau zuzuhören, zu beobachten und auf Signale zu achten, was die Bindung zwischen Menschen und Hund stärkt. All dies sind Lernfelder, bei denen Camillo unbedingt Unterstützungsbedarf hat. Deshalb würde sich dieses Training sicher sehr positiv auf die Entwicklung seines Verhaltens und seiner Persönlichkeit auswirken.

Bei Begegnungen mit Artgenossen verhält er sich weitestgehend entspannt, dennoch ist die Sympathie für sein Verhalten anderen Hunden gegenüber entscheidend. Camillo übernahmen wir aus unserem rumänischen Partnertierheim Smeura, aus dem er im April 2021 anreiste. Wir wissen deshalb leider nicht, warum ihm ein Stück linkes Ohr fehlt. Weder optisch noch funktionell ist diese Tatsache für ihn ein Problem.

Camillo benötigt ruhige, souveräne Menschen, die mit Liebe und Freude, aber definitiv auch mit Konsequenz und Klarheit mit ihm arbeiten. Einfühlungsvermögen, Geduld und Verständnis sollten von interessierten Menschen unbedingt mitgebracht werden. Er benötigt eine klare Tages- und Lebensstruktur, die ihm Sicherheit gibt. In seinem neuen Zuhause sollte Camillo ein ausgewogenes Maß an Auslastung und Entspannung geboten werden. Ein ländliches Heim in eher reizarmer Umgebung ohne Katzen und kleine Kinder wäre für ihn vermutlich ideal. Sobald Camillo in seiner neuen Familie zur inneren Ruhe gefunden hat, erhält man mit ihm einen offenen, verschmusten und humorvollen Hund.

Bei Interesse an einem Tier rufen Sie uns an unter +49 34347 81633, schreiben Sie uns eine Email an kontakt@tierheim-oelzschau.de oder kontaktieren uns über unser Kontaktformular.