Ines

Ines kam mit weiteren Hündinnen Anfang Oktober zu uns nach Oelzschau. Sie stammt ursprünglich aus unserem rumänischen Partnertierheim Smeura, in welchem sie ihre ersten Lebensmonate verbrachte.

Ines ist noch sehr jung und hat das schöne Leben noch vor sich. Die vergangenen Wochen waren für sie herausfordernd und anstrengend, so dass sie im Tierheim nun erst einmal zur Ruhe kommen kann, bevor ihr ein neuer und hoffentlich letzter Umzug bevorsteht- der ins neue Zuhause.

Ines ist eine freundliche Hündin, die Menschen noch etwas schüchtern und zurückhaltend begegnet. Sie lässt sich gern streicheln und genießt die Ansprache und Zuwendung der Tierpflegerinnen und Tierpfleger.

Mit den vier Hündinnen, mit denen sie im Tierheim in einem Zwinger wohnt, versteht sie sich gut. Ob sie auch mit weiteren Artgenossen, Katzen oder anderen Kleintieren verträglich ist, können wir zum jetzigen Zeitpunkt nicht beurteilen.

Für Ines wünschen wir uns ein liebevolles Zuhause, in welchem sie genügend Zeit hat, anzukommen und das neue Leben kennenzulernen. Das Laufen an der Leine scheint ihr noch gänzlich unbekannt zu sein und muss dementsprechend behutsam trainiert werden.

Bei Interesse an einem Tier rufen Sie uns an unter +49 34347 81633, schreiben Sie uns eine Email an kontakt@tierheim-oelzschau.de oder kontaktieren uns über unser Kontaktformular. Bitte vereinbaren Sie einen Termin mit uns, bevor Sie ins Tierheim kommen. Vielen Dank.