Lola

Lola kommt ursprünglich aus Rumänien. Sie lebte dort die ersten Jahre seines Lebens, bevor sie von unserem Tierschutzverein übernommen wurde. In Oelzschau wohnt sie nun seit Ende August und konnte sich schon recht gut einleben.

Lola ist eine liebe und eher zurückhaltende Hündin, die Menschen freundlich begegnet und sich gern streicheln lässt.

Sie ist eine junge Hündin, die noch ganz viel lernen wird und auch muss, denn das konnte sie bisher kaum. Mit den beiden Rüden, mit denen sie in unserem Tierheim zusammenwohnt, versteht sie sich gut. Ob das auch mit anderen Artgenossen entspannt funktioniert, wird die Zeit nach der Quarantäne zeigen, denn dann starten die wunderbaren Gassirunden und damit auch die Kontakte zu weiteren Hunden. Halsband und Leine toleriert sie, wenngleich sie sich erst daran gewöhnen muss. In ihrem bisherigen Leben gab es vermutlich noch keinen Menschen, der sie an der Leine mit zum Spaziergang nahm. Wir wünschen der smarten Hündin, dass es nicht mehr lange dauert, bis sie mit ihren Menschen zu kleinen und großen Wanderungen aufbrechen wird. Sie hat sich´s, wie all unsere tierischen Bewohner, verdient, hoffentlich schon bald ihr Plätzchen im Kreise einer Familie zu beziehen.

Bei Interesse an einem Tier rufen Sie uns an unter +49 34347 81633, schreiben Sie uns eine Email an kontakt@tierheim-oelzschau.de oder kontaktieren uns über unser Kontaktformular.