Petra und Dabi

Petra und Dabi sind zwei freundliche und aufgeschlossene Hunde, die seit Anfang Juli in Oelzschau wohnen. Die beiden  kommen ursprünglich aus der Ukraine, wo sie vor einigen Monaten dem Krieg entrinnen und gerettet werden konnten. In der Ukraine hatten sie höchstwahrscheinlich auch ein Zuhause. Zwischenzeitlich lebten sie in Polen, wo sie von einem deutschen Tierschutzverein entdeckt und nach Deutschland gebracht wurden. Von diesem Verein übernahmen wir Petra und Dabi, so dass sie nun in unserem Tierheim eine weitere, aber hoffentlich vorletzte Lebensstation beziehen konnten. Was für eine Odyssee für diese sympathischen  Hunde.

Typisch für Terrier sind sie sehr lebhaft, immer auf Achse und bellfreudig. Sie laufen gut an der Leine. Sobald allerdings andere Hunde in Sichtweite kommen, machen sie sich lautstark bemerkbar. Daran sollte im neuen Zuhause weiterhin gearbeitet werden. Mit Artgenossen ihrer Größe kommen sie nach kurzer Anleitung durch den Menschen gut klar. Im Tierheim sind sie beliebte Gassigehhunde.

Natürlich suchen wir nun ganz dringend ein endgültiges Zuhause für Dabi und Petra. Dorthin werden die beiden aber nur gemeinsam ziehen, denn wir vermitteln das lustige Pärchen nicht getrennt. Die zwei sind sehr eng miteinander verbunden und würden ohne den anderen sehr unglücklich werden. Sie haben viel gemeinsam durchgestanden und durchgemacht- das schweißt zusammen. Sie sehen sich außerdem sehr ähnlich, weshalb die Vermutung nahe liegt, dass sie miteinander verwandt sind.

Mit den beiden wird ganz sicher fröhlicher Trubel ins neue Zuhause einziehen. Wichtig wäre es, dass die beiden lernen, zu ruhen und sich zu entspannen. Das gelingt Petra und Dabi in einem Haus oder in einer Wohnung sicher besser als hier im Tierheim. Sie genießen Streicheleinheiten sehr und kommen auch gut mit Kindern aus.

Bei Interesse an einem Tier rufen Sie uns an unter +49 34347 81633, schreiben Sie uns eine Email an kontakt@tierheim-oelzschau.de oder kontaktieren uns über unser Kontaktformular.