Zorbas

Zorbas wurde bei uns abgegeben, weil die Besitzerin nicht mit ihm zurecht kam. Er zeigte sich ihr gegenüber aggressiv und sie hatte Angst vor ihm. Er wurde über dubiose Art und Weise über ein Kleinanzeigenportal angeschafft.

Zorbas wurde allein in einer Wohnung gehalten. Er sollte unbedingt Freigang erhalten, was bei ihm sicher zur Entspannung führt. Aggressives Verhalten kann auch oft ein Zeichen von Unterforderung und Langeweile sein.

Wir testen derzeit die Verträglichkeit mit anderen Katzen, er wird aber auch allein vermittelt.

Im Tierheim zeigt er sich eher ängstlich als aggressiv und benötigt erfahrene neue Besitzer in einem Haushalt ohne Kinder.

Bei Interesse an einem Tier rufen Sie uns an unter +49 34347 81633, schreiben Sie uns eine Email an kontakt@tierheim-oelzschau.de oder kontaktieren uns über unser Kontaktformular.