Unser Tierheim

in Oelzschau

Jeden Tag versorgen die Mitarbeitenden und ehrenamtlich Helfende die untergebrachten Tiere mit Schutz, Nahrung und Zuwendung. Damit tragen Sie die Hauptaufgabe unseres Vereins.

Tieren in Not eine Unterkunft und Schutz geben

Seit dem 1. Mai 2001 bieten wir in Not geratenen Tieren – von Hund über Katz‘ bis Kleinsäuger und Vogel – vorübergehend eine Bleibe im Tierheim Oelzschau. Die Tiere werden von sechs Tierpflegerinnen und Tierpflegern betreut. Unterstützt wird das Team regelmäßig von zwei Teilnehmenden des Freiwilligen ökologischen Jahrs (FÖJ) bzw. des Bundesfreiwilligendienstes (BFD) sowie einem Hausmeister.
 Sowohl nachts als auch an Sonn- und Feiertagen halten wir einen Notdienst bereit, um schnelle Hilfe für Not leidende Tiere zu gewährleisten. Auf dem Tierheimgelände mit einer Fläche von rd. 9.000 Quadratmetern befinden sich vier Hundehäuser mit zwei großen Auslaufwiesen, eine Hundepension sowie ein großes Katzenhaus. Am Rande des Tierheims ist zudem unser Tierfriedhof gelegen.

Das Tierheim Oelzschau ist keine kommunale Einrichtung, sondern wird als Zweckbetrieb des Tierschutzvereins Leipziger Land e.V. geführt. Der Tierschutzverein ist Arbeitgeber des Tierheims und dessen Personal. Dem Vereinsvorstand obliegt die Geschäftsleitung.

Das Team vom Tierheim Oelzschau im Frühling 2022

Vermittlung von Tieren

Unsere Hauptaufgabe ist die Vermittlung all unserer Schützlinge in ein tierliebes und artgerechtes Zuhause.
 Dazu gehört, dass alle ankommenden Tiere, u.a. aus unserem rumänischen Partner-Tierheim Smeura, regelmäßig tierärztlich untersucht und von unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern gepflegt werden.

Wir sind bestrebt, den Aufenthalt für jedes Tier so angenehm und so kurz wie möglich zu gestalten
– eine Unterbringung in unserem Tierheim soll nur eine temporäre Lösung darstellen
 und nicht zum echten Zuhause werden.

Versorgung von Fundtieren

Das Tierheim Oelzschau ist für die Versorgung von herrenlosen Tieren für eine Vielzahl von Städten und Gemeinden im Leipziger Umkreis zuständig.
 Wir holen Fundtiere aus vertragsgebundenen Kommunen ab, bringen diese in unser Tierheim und versorgen sie tierärztlich und artgerecht bis zur Abholung oder Vermittlung.

Aufnahme von Abgabetieren

Es gibt Momente im Leben da trennen sich die Wege von Mensch und Tier – ein schwerer und drastischer Schritt aus unterschiedlichsten Gründen.
 Im Rahmen unserer (finanziellen) Möglichkeiten nehmen wir vereinzelt private Abgabetiere
 (mit Ausnahme von wilden, frei lebenden Katzen) in unserem Tierheim auf.

Öffnungszeiten unseres Tierheims

Unser Tierheim ist ab dem 11. Juli 2022 wie folgt geöffnet:

  • Montag und Dienstag in der Zeit von 14:00 Uhr bis 17:30 Uhr
  • Mittwoch geschlossen
  • Donnerstag und Freitag in der Zeit von 14:00 Uhr bis 17:30 Uhr
  • Samstag und Sonntag in der Zeit von 13:00 Uhr bis 17:30 Uhr

Auch an Feiertagen gelten die vorstehenden Öffnungszeiten.

Während der Öffnungszeiten besteht die Möglichkeit, sich über das Tierheim Oelzschau und dessen Tiere zu informieren sowie Spenden abzugeben. Bitte beachten Sie die gesonderten Öffnungszeiten fürs Gassigehen und Katzenstreicheln.

Um die Betriebsabläufe besser organisieren zu können, bitten wir Sie um vorherige Vereinbarung eines Termins unter der Telefonnummer +49 34 34 7 816 33 oder per E-Mail an kontakt@tierheim-oelzschau.de.

Unser Büro ist von 9:00 Uhr bis 18:00 Uhr besetzt.

Außerhalb der Öffnungszeiten haben wir für Notfälle einen Bereitschaftsdienst eingerichtet. Die Notfallnummer wird auf dem Anrufbeantworter angesagt.

Möchten Sie ein Tier adoptieren?

Folgende Tiere suchen besonders dringend ein neues Zuhause
Theo
20221122203458
Emil
20221106164055